Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite

Diskutiere Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite im ..:: Vienna / Prima / Crema / Nova ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Ich habe nun 2 identische Vienna Cafe Crema-Maschinen - auf beiden ist auf der Unterseite des Gehäuses scheinbar etwas "herausgebrochen oder...
  • Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite Beitrag #1
B
bahnandi
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2023
Beiträge
9
Ich habe nun 2 identische Vienna Cafe Crema-Maschinen - auf beiden ist auf der Unterseite des Gehäuses scheinbar etwas "herausgebrochen oder herausgeschnitten". An beiden Maschinen identisch an gleicher Stelle... Ich dachte bei der 1. Maschine noch, dass es der Vorbesitzer war... aber als auch die 2. Maschine diese Eigenheit aufwies, konnte ich es mir nicht mehr erklären... Ist das schon werksseitig so?
 
Anhänge
  • Unterboden Gehäuse.jpg
    Unterboden Gehäuse.jpg
    259,4 KB · Aufrufe: 11
  • Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite Beitrag #2
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.972
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
  • Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite Beitrag #3
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
  • Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite Beitrag #4
B
bahnandi
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2023
Beiträge
9
Es ja nicht sehr wahrscheinlich, dass typidentische Maschinen von völlig unterschiedlichen Leuten zu unterschiedlicher Zeit an genau der gleichen Stelle nachträglich modifiziert worden sind... spricht also alles für Eingriff im Werk.
Die Frage ist nur, was soll das? Welchen Sinn hat diese "Schnippelei" am Gehäuseboden in dieser speziellen Region?
 
Thema:

Saeco Vienna Gehäuse-Unterseite

Oben