ULKA-Pumpe Type EP4GW

Diskutiere ULKA-Pumpe Type EP4GW im Tipps & Tricks (KEINE Problembehandlung) Forum im Bereich *** Allgemein***; Die EP4GW hat keine Ventilkugel sonder einen Ventilverschluss der an einer Feder die im Kolben sitzt befestigt ist. Leider bricht öfters der...
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #1
R
Richard-53
Kaffee Junkie
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
1.657
Die EP4GW hat keine Ventilkugel sonder einen Ventilverschluss der an einer Feder die im Kolben sitzt befestigt ist. Leider bricht öfters der Federhacken ab so dass der Verschluss dann lose in der Pumpe liegt und die Pumpe somit keine Funktion mehr hat.
Diese Pumpe kann nicht revidiert werden ist aber problemlos durch eine EP5GW ersetzbar.
 
Anhänge
  • EP4GW-1.jpg
    EP4GW-1.jpg
    179,3 KB · Aufrufe: 41
  • EP4GW-2.jpg
    EP4GW-2.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 41
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #2
Grisu
Grisu
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
12.473
Ort
Wien
Vollautomat
Incanto SUP021Y u. YBDR, Krups Orchestro
Wenn die ganz unten gebrochen ist könnte man nicht nachbiegen?
Wird dann aber bestenfalls auch nicht mehr lang halten.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #3
W
WolleP
Kaffee Junkie
Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
882
Ort
Schleswig-Holstein
Vollautomat
DeLonghi ESAM 4500.B und ESAM 5556.B
Federstahl lässt sich nicht so ohne weiteres biegen.
Das kurze Ende, welches du verbiegen möchtest, wird dabei abbrechen.
Eventuell die Feder durch erhitzen enthärten, dann biegen und anschließend wieder härten.
Ist aber aufwändig.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #4
R
Richard-53
Kaffee Junkie
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
1.657
Nun ich habe mal an die Feder einen neuen Hacken gebogen und die Pumpe wieder zusammengebaut.
Die Pumpe geht wieder mit einem Druck von 12,5 Bar was genügt denn bei 11 Bar löst das Übertruckventil aus.
Nur wie lange es dauert bis die Feder wieder bricht keine Ahnung.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #5
R
Raymundt
Espressotrinker
Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
351
Hallo, wieviel Druck macht solch eine Pumpe eigentlich?
Auf meiner frisch gebastelten Pumpenprüfvorrichtung reicht ein 16 bar Manometer nicht aus.
Das Überdruckventil löst aber noch nicht aus.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #6
R
Richard-53
Kaffee Junkie
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
1.657
Hallo Raymundt,
die stärkste Pumpe die ich mal gemessen habe lag bei 19 Bar ansonsten so bei 15-16 Bar.
Du hast dir selber eine Messeinrichtung gebastelt machst aber sonst keine Angaben darüber und nicht einmal ein Bild. Wie bitte soll man da ein Urteil oder eine Meinung darüber sich bilden.
Siemens gibt beim Überdruckventil 11-12 Bar an. Sollte nun das Überdruckventil nicht ansprechen kann es ja einen Fehler haben aber ohne Angaben von deiner Seite ist das alles larivari und nicht eindeutig nachvollziebar,
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #7
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.270
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Saeco gibt fürs Überdruckventil 16-18 Bar an, ich habe ja auch eine Prüfvorrichtung. Die stärkste Pumpe erreichte knapp 20 Bar. In der Regel liegen die um 17Bar. in den Maschinen verbaut lösen einige davon dann auch das Überdruckventil aus.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #8
R
Raymundt
Espressotrinker
Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
351
Hallo Raymundt,
die stärkste Pumpe die ich mal gemessen habe lag bei 19 Bar ansonsten so bei 15-16 Bar.
Du hast dir selber eine Messeinrichtung gebastelt machst aber sonst keine Angaben darüber und nicht einmal ein Bild. Wie bitte soll man da ein Urteil oder eine Meinung darüber sich bilden.
Siemens gibt beim Überdruckventil 11-12 Bar an. Sollte nun das Überdruckventil nicht ansprechen kann es ja einen Fehler haben aber ohne Angaben von deiner Seite ist das alles larivari und nicht eindeutig nachvollziebar,
Hier mal ein Bild meiner Messeinrichtung im Einlagerungszustand
Es ist quasi nur ein Absperrhahn und ein Manometer im Ablauf der Pumpe
Im Betriebszustand hängen die drei schlauchenden in einem Behälter mit Wasser und die Pumpe ist abgedeckt, um die Kontakte vor Spritzwasser zu schützen.
Die Pumpe fördert erst drucklos im Kreis, bis keine Luft mehr im System ist, dann schließe ich langsam den Hahn.
Alle Pumpen, die ich mit neuer Dichtung versehen hatte, überschritten die 16 bar des Manometers, das Überdruckventil löste aber nicht aus.pumpe.JPG
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #9
R
Richard-53
Kaffee Junkie
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
1.657
Hallo Raymundt,
das Überdruckventil was auf deinem Bild zu sehen ist findet man in Saeco-Maschinen und wie Uhrmacher schon geschrieben hat 16-18 Bar.
Die in Siemens und Bosch verbauten EP4GW-Pumpen sind mit einem Pulsationsdämpfer mit Überdruckventil ausgestattet das laut Angaben bei etwa 10-13 Bar auslöst.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #10
B
Bikermanni
Kaffeetrinker
Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
63
Frage, was hat denn die Pumpe oben für ein Gewinde ?
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #11
B
Bikermanni
Kaffeetrinker
Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
63
danke, hat sich erledigt !
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #12
O
Odea_Giro_Plus2
Kaffeetrinker
Dabei seit
29.01.2018
Beiträge
90
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #13
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.061
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
@Raymundt danke für das Bild deiner Pumpenprüfvorrichtung.
Habe hier auch einige Pumpen liegen, die ich gerne mal überprüfen möchte.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #14
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.270
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Wer öfter mal mit KVA hantiert sollte die paar € für ein Manometer und etwas Zubehör ruhig in die Hand nehmen. Na klar kann man auch immer neue Pumpen verbauen, aber nachhaltig ist das nicht. Zusätzlich zum Manometer habe ich noch einen Durchflussmengenmesser verbaut um die Förderleistung messen zu können. gute Ulka EP5 fördern ca 0,8-0,9 l/ min.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #15
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
bei interesse kann man auch hier,
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #16
R
Raymundt
Espressotrinker
Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
351
Danke, da sind also noch mehrere auf die Idee gekommen.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #17
R
Raymundt
Espressotrinker
Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
351
Wer öfter mal mit KVA hantiert sollte die paar € für ein Manometer und etwas Zubehör ruhig in die Hand nehmen. Na klar kann man auch immer neue Pumpen verbauen, aber nachhaltig ist das nicht. Zusätzlich zum Manometer habe ich noch einen Durchflussmengenmesser verbaut um die Förderleistung messen zu können. gute Ulka EP5 fördern ca 0,8-0,9 l/ min.
Ich vermute der Durchflussmesser funktioniert elektrisch, oder?
Bei welchem Druck fördert die Pumpe besagte 0,8 - 0,9 l/min?
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #18
Grisu
Grisu
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
12.473
Ort
Wien
Vollautomat
Incanto SUP021Y u. YBDR, Krups Orchestro
Na quasi drucklos im Leerlauf mit offenem Ausgang.
Durchflußmesser könnte man sich ggf. auch mit Flowmeter nachbauen.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #19
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.270
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Nein, nicht elektrisch, sondern ganz klassisch mechanisch. Aber immerhin bietet er die Möglichkeit einen Reedkontakt anzubringen welcher dann bei min nbzw. max Durchfluss schließen würde. Mir reicht aber das Schauglas mit Skale zum Ablesen.
 
  • ULKA-Pumpe Type EP4GW Beitrag #20
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.061
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Meine Interpretation:
IMG_20230108_164122.jpg
Der Schnurzwischenschalter trennt 2polig!
 
Thema:

ULKA-Pumpe Type EP4GW

Oben