Xelsis Suprema Frage

Diskutiere Xelsis Suprema Frage im ..:: Xelsis SM-Modelle ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo liebes Forum eine kurze Frage zu diesem Vollautomaten da wir uns dieses Model vielleicht anschaffen wollen. Bei zwei Maschinen in zwei...
  • Xelsis Suprema Frage Beitrag #1
D
DiBe
Teetrinker
Dabei seit
21.01.2024
Beiträge
4
Mechanikkenntnisse vorhanden
ja
Elektronikkenntnisse vorhanden
ja
Messgerät vorhanden
ja
Genaue Bezeichnung der Maschine
noch keine
Alter der Maschine
-
Garantie vorhanden
Unbekannt
Hallo liebes Forum

eine kurze Frage zu diesem Vollautomaten da wir uns dieses Model vielleicht anschaffen wollen. Bei zwei Maschinen in zwei verschiedenen Kaufhäusern ist uns aufgefallen, dass der Kaffeeauslass EXTREM schwer nach oben oder unten zu verstellen ist. Fast so, dass man es kaum mit einer Hand schafft. Ist das tatsächlich so oder hatten beide Maschinen ein Problem? Bei anderen Saeco Maschinen im Laden ging dies erheblich leichter.

Über ein kurzes Feedback dazu würden wir uns freuen. Auch, ob Ihr sonst so zufrieden seid.

Vielen Dank und viele Grüße,
Dirk
 
  • Xelsis Suprema Frage Beitrag #2
D
DiBe
Teetrinker
Dabei seit
21.01.2024
Beiträge
4
... und gleich noch eine zweite Frage hinterher. Bei der Beschreibung des Software Updates vom 21.7.23 findet sich dieser Punkt:
"Eiskaffee wurde zu den Standardgetränken hinzugefügt. ".

Wie muss man sich das vorstellen. Ich kann kaum glauben, dass die Maschine jetzt plötzlich durch ein Update kalten Kaffee oder kalten Milchschaum (wie die DeLonghi explore cold brew) herstellen kann. Oder etwas doch?

Vielen Dank,
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Xelsis Suprema Frage Beitrag #3
D
DiBe
Teetrinker
Dabei seit
21.01.2024
Beiträge
4
Sehr ruhig hier ... :) Gibt es noch andere Suprema Fans?

Da ich die Maschine mittlerweile doch bestellt und in Betrieb genommen habe, werde ich mal meine Fragen selber beantworten:
  • Ja, der Kaffeeauslass geht relativ schwer rauf und runter aber längst nicht so schlimm wie wir es im MM erlebt haben. Ist also nicht wirklich ein Problem.
  • Der "Eiskaffee" ist einfach nur ein Kaffee, der dann in ein Glas mit Eiswürfeln gegeben werden soll. Also nur ein "Zubereitungsvorschlag". Ist jetzt auch nicht wirklich überraschend.
Ansonsten gefällt uns der Automat sehr (sehr) gut. Das Bedienkonzept ist einfach grandios und der Kaffee schmeckt auch. :)

Wenn Interesse besteht, später mehr.
 
  • Xelsis Suprema Frage Beitrag #4
D
DiBe
Teetrinker
Dabei seit
21.01.2024
Beiträge
4
Und noch eine weitere Frage ...

Kaffe-, Milch- und Wassermenge lassen sich ja ml-genau einstellen. Bei Kaffee und Wasser scheint es auch einigeremassen genau zu sein. Aber bei der Milch kommt es zu signifikanten Abweichungen. Hier finden nur ca. 50% bis max. 70% der eingestellten Menge ihren Weg in das Glas. Ist das bei euch auch so?

Danke,
Dirk
 
  • Xelsis Suprema Frage Beitrag #5
M
m.zielinski
Teetrinker
Dabei seit
01.01.2011
Beiträge
6
Das Wasser für Kaffee wird ml genau von dem Flowmeter angemessen . Die Milch hingegen wird durch Unterdruck abgesaugt - das ist Prinzipbedingt nicht so genau weil es im Milchkreislauf eben keine Messvorrichtung gibt .
 
Thema:

Xelsis Suprema Frage

ANGEBOTE & SPONSOREN
Wunderkessel.de - Die Koch-Community mit Herz
Oben