Odea Giro Plus

Diskutiere Odea Giro Plus im ..:: Odea ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Wenn ich mir das Ventil so anschaue kann es eigentlich nur so sein dass eine flachere Dichtung verbaut werden muss. Wenn ich bei mir die Dichtung...
  • Odea Giro Plus Beitrag #21
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Wenn ich mir das Ventil so anschaue kann es eigentlich nur so sein dass eine flachere Dichtung verbaut werden muss. Wenn ich bei mir die Dichtung anschaue wenn sie in der Plastikhalterung steckt dann ist sie auf der Seite wo die Haken sind ca 1mm in diesem Plastik Teil verschwunden.
Gibt es für dieses Ventil flachere Dichtungen ?

Danke für eure Geduld und Hilfe
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #22
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.061
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Nein hatte ich nicht ausgebaut warum?
Es hätte ja sein können, dass die Halterung nicht mehr richtig sitzt.

Ich kann heute Abend mal ausmessen wie stark die Dichtung ist. Gegen 17 Uhr kann ich mehr sagen
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #23
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.061
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Die Dichtungen, die ich da habe, sind knapp 7mm dick. Der Bund der Dichtung hat 2,6mm
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #24
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
  • Odea Giro Plus Beitrag #25
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Vielleicht hat nochmal jemand eine Idee was ich kontrollieren könnte?
Vielen Dank im Voraus
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #26
Meyersurwold
Meyersurwold
Kaffeetrinker
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
256
Ort
Thüle/Niedersachsen
Vollautomat
Alfi Alfino, denn weiss ist zeitlos. WMF1000 Pro
Hallo, ich würde das Gehäuseteil ,wenn es möglich ist demontieren, und den Wassertank mal ausserhalb jeglicher Elektrik und Elektronik, aufstecken da muss ja irgendetwas sein was verkehrt ist.
Also das Wasserventil wird nicht betätigt oder nur so wenig das kein Wasser fliesst.
Wassertank geht tief genug in diese Andockstation, so vermute ich mal. Hast du irgendetwas abgebaut oder evtl. ist etwas abgebrochen.
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #27
Meyersurwold
Meyersurwold
Kaffeetrinker
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
256
Ort
Thüle/Niedersachsen
Vollautomat
Alfi Alfino, denn weiss ist zeitlos. WMF1000 Pro
Du hast im Post 20 ein Bild gepostet, kannst du bitte das linke Platistikteil so fotografieren das man die kleinen Füsschen sieht? Und bitte hier posten.
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #28
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Hallo, ich würde das Gehäuseteil ,wenn es möglich ist demontieren, und den Wassertank mal ausserhalb jeglicher Elektrik und Elektronik, aufstecken da muss ja irgendetwas sein was verkehrt ist.
Also das Wasserventil wird nicht betätigt oder nur so wenig das kein Wasser fliesst.
Wassertank geht tief genug in diese Andockstation, so vermute ich mal. Hast du irgendetwas abgebaut oder evtl. ist etwas abgebrochen.
Ohne Seitendeckel funktioniert die Maschine einwandfreie. Seitendeckel drauf und nach 2 Sekunden kommt kein Wasser mehr.
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #29
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Anhänge
  • IMG20221109142652.jpg
    IMG20221109142652.jpg
    3 MB · Aufrufe: 8
  • Odea Giro Plus Beitrag #30
Meyersurwold
Meyersurwold
Kaffeetrinker
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
256
Ort
Thüle/Niedersachsen
Vollautomat
Alfi Alfino, denn weiss ist zeitlos. WMF1000 Pro
Ich dachte es anders, Seitendeckel ausserhalb und den Wassertank auf den Seitendeckel stellen.
Ja auf dein Foto kann man alles erkennen. Danke
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #31
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.061
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Auf alle Fälle ist das eine neue Version vom Ventil.
Ist der Seitendeckel richtig eingerastet? Die Unterkante muß bündig mit dem Gehäuse sein.
Ich hatte es auch schon, dass der Wassertank nicht richtig eingerastet ist weil der Seitendeckel nicht richtig drin war.IMG_20221109_190136.jpg
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #32
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Auf alle Fälle ist das eine neue Version vom Ventil.
Ist der Seitendeckel richtig eingerastet? Die Unterkante muß bündig mit dem Gehäuse sein.
Ich hatte es auch schon, dass der Wassertank nicht richtig eingerastet ist weil der Seitendeckel nicht richtig drin war.Anhang anzeigen 40382
Der Deckel des Wasserbehälters schließt bündig mit dem Gehäuse ab.
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #33
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Ich habe jetzt Mal das schwarze Plastikteil mit Dichtung ohne Behälter auf den Wasseranschluss geschoben, dann schaut der Wasseranschluss genau 1mm raus. Jetzt habe ich die graue Blende vom Wasserbehälter abgemacht und nur das Klarsichtgehäuse reingeschoben .. es kommt kein Wasser. Innen sehe ich wie das schwarze Teil auf der Feder minimal betätigt wird. Aber es kommt immer noch kein Wasser..
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #34
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Hallo, ich würde das Gehäuseteil ,wenn es möglich ist demontieren, und den Wassertank mal ausserhalb jeglicher Elektrik und Elektronik, aufstecken da muss ja irgendetwas sein was verkehrt ist.
Also das Wasserventil wird nicht betätigt oder nur so wenig das kein Wasser fliesst.
Wassertank geht tief genug in diese Andockstation, so vermute ich mal. Hast du irgendetwas abgebaut oder evtl. ist etwas abgebrochen.
Wenn ich das mache, als ohne Gehäuse der Maschine den Wassertank einsetze funktioniert es einwandfrei.
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #35
Meyersurwold
Meyersurwold
Kaffeetrinker
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
256
Ort
Thüle/Niedersachsen
Vollautomat
Alfi Alfino, denn weiss ist zeitlos. WMF1000 Pro
Mhh also wird dieser nicht richtig betätigt. Tankventil oder der Nippel im Gehäuse.
Hast du vielleicht ein Bekannten der auch so ein KVA besitzt und entleihst dir den Wassertank zum Testen?
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #36
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Mhh also wird dieser nicht richtig betätigt. Tankventil oder der Nippel im Gehäuse.
Hast du vielleicht ein Bekannten der auch so ein KVA besitzt und entleihst dir den Wassertank zum Testen?
Nächste Woche bekomme ich von einem Bekannten ein Gerät zum Schlachten da teste ich das dann Mal
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #37
G
guggug
Kaffeetrinker
Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
36
Update: Ohne Kaffee geht gar nicht also hab ich mir gedacht mach doch mal ein Stück Schrumpfschlauch auf den Stutzen und verlängere ihn so. Gesagt getan.. geholfen hat es nichts. Maschine wieder zusammen geschraubt und wie es der Teufel will bevor ich die beiden Gehäuse teile hinten zusammen gedrückt habe, ins Testprogramm gegangen und probiert. Ich Fall vom Glauben an die Klamotte bringt wasser.ich war die ganze Zeit auf dem Holzweg. Nicht das Seitenteil wo der Wasserbehälter sitzt war das Problem sondern das auf der anderen Seite. Dieses hatte ich aber gar nicht ab. Deshalb habe ich dort auch nicht gesucht. Egal. Es war wohl Mein Fehler. Die Maschine schnurrt wieder wie sie soll.
Vielen Dank an Alle für die Tipps und eure Hilfe.
 
  • Odea Giro Plus Beitrag #38
Meyersurwold
Meyersurwold
Kaffeetrinker
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
256
Ort
Thüle/Niedersachsen
Vollautomat
Alfi Alfino, denn weiss ist zeitlos. WMF1000 Pro
Gott sei Dank. Niemand hier ist ohne Fehl und Tadel.
Wünsche dir allzeit guten Kaffee.
 
Thema:

Odea Giro Plus

Oben