Gran Baristo 8964/01 Undichtigkeit/Wasser läuft aus

Dieses Thema im Forum "..:: weitere Saeco Vollautomaten ::.." wurde erstellt von Hoakrux, 23. November 2017.

  1. Hoakrux

    Hoakrux Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: ja
    - Messgerät vorhanden:ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Saeco Gran Baristo 8964/01

    Hallo,

    habe vor ein paar Tagen feststellen müssen, dass bei meiner Saeco eine größere Menge an Wasser ausläuft (unter die Maschine), nachdem ich einen Kaffee zubereitet habe. Die Kaffeemenge hat das natürlich auch im negativen Sinne beeinflusst. Das ausgelaufene Wasser ist zum größten Teil kalt und klar.
    Um zu sehen, woher der Wasserverlust kommt, habe ich die linke (von vorne gesehen) Seitenwand abgebaut und dann einen Kaffee zubereitet. Dabei musste ich feststellen, dass Wasser tröpfchenweise (mit hoher Freq. & auch nur bei Zubereitung) aus dem Bereich hinter der Tankeinfassung tropft.
    Jetzt habe ich mich bis zu diesem Bereich, an dem die Kolbeneinheit mit Supportventil usw. sitzt vorgearbeitet, kann aber die Undichtigkeit nicht genau lokalisieren. Auf den ersten Blick konnte ich keine Schäden an Schläuchen feststellen, muss diese aber noch genauer begutachten.
    Gibt es evtl. jemanden der ein ähnliches Problem hatte bzw. dieses genauer eingrenzen könnte? Sollte ich den Auslaufstutzen erneuern? An was könnte es sonst liegen?

    Schonmal herzlichen Dank für eure Hilfe
     
  2. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    Hallo
    willkommen im forum,
    bau es auch mal ab,evtl.auch mit eine lupe nach schauen es kann ein kleiner riss sein.was sehr oft vorkommt
    ----

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ----
     
  3. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.849
    Ort:
    Sachsen
    Wenn es wirklich kalt ist, lässt sich der Fehler ja stark eingerenzen, prüf das nochmal!
     
  4. kaffeevisch

    kaffeevisch Teetrinker

    Beiträge:
    1
    Hallo Forenkollegen,
    darf ich mal eben mit einer anderen Frage dazwischengrätschen?
    Ich kriege heute ein GranBaristo 8964/01.
    In der Anzeige vom Onlinehändler stand, dass die Maschine ein Zweikammernmilchsystem hat.
    Also die Latte-Perfetto Technik. Ich habe mir jetzt mal die Original Betriebsanleitung downgeoladed
    und finde darin keinerlei Hinweis auf diese Technik. Auch bei Philips auf der Seite steht nichts davon..
    Es scheint auch wohl keine automatische Milchkaraffenreinigung direkt nach Gebrauch zu geben.
    Vielleicht kann mich der Themeneröffner hier kurz aufklären.
    Vielen Dank
    Beste Grüße
    Kaffeefred
     
  5. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    Hallo
    willkommen im forum,

    dann schau doch mal bitte --

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    -- auf der seite von philips da beschreiben sie das es 18 kaffeespezialitäten
    gibt.sowie weiter auf techniche daten unten zu kaffeespeziallitäten,auf support sind alle anleitungen.

    das täglich u.wöchentliche reinigung ist von hand,die monatliche reinigung der milchkaraffe läuft übers programm
    ab und wird mit einem milch reinigungsprodukte als zusatz verwendet.
     
  6. Hoakrux

    Hoakrux Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Erstmal danke für die schnellen Antworten!

    Ich habe nun auch das Supportventil ausgebaut und habe den Eindruck, dass der Wasseranschluss an diesem undicht ist.
    Habe bereits ein neues bestellt, werde das alte am Montag unterm Mikroskop mal genauer untersuchen und euch dann im Laufe der Woche Bescheid geben. Wobei
    ja meinte, dass solche Haarrisse öfter vorkommen.

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    :
    Also ob diese Technik genau Latte Perfetto heißt oder nicht, darüber bin ich mir nicht sicher.
    Ich habe mir aber dieses

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    angesehen, und meine Milchkaraffe dürfte nach diesem Prinzip funktionieren. (Der Aufbau ist der gleiche)
    Eine automatische Reinigung der Karaffe nach Gebrauch gibt es nicht, allerdings kann man diese mittels Programm spülen lassen.
    Ich wasche sie jedoch immer von Hand, da ich sie nicht allzu oft brauche.
     
  7. hm0017

    hm0017 Teetrinker

    Beiträge:
    9

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    Hallo Hoakrux,

    Gibt es denn schon neue Erkenntnisse bei dir? Ich habe nämlich das gleiche Problem. Bei mir tropft es auch aus dem Wasseranschluß. Siehe Bild
    Wo kann man denn das Supportventil kaufen?
    Vielen Dank im Voraus
    HM
     
  8. Hoakrux

    Hoakrux Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Servus,

    hab glatt vergessen die Lösung für mein Problem hier zu veröffentlichen. :)

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    : Dein Bild könnte auch von meiner Maschine stammen. Absolut gleiche, undichte Stelle.
    Ich hab den Auslaufstutzen + Ventil erneuert und seitdem habe ich keine Probleme mehr.
    Die Ersatzteile hab ich einfach bei

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    bekommen.

    Schöne Grüße,
    Hoakrux
     
  9. MrLed

    MrLed Kaffee Junkie

    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Kurpfalz
    Das schwarze Teil bekommt man auch einzeln. Artikelnummer 421941200532
     
  10. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Ich kenne die Maschine nicht!
    Aber ein Auslaufstutzen kommt eigentlich nach dem DLEH,
    dann wäre das verlorene Wasser heiss/warm.
    welche Bezeichnung hat das Teil?
    Habe eine EXplo angehängt. Vielleicht kannst Du mal schreiben
    um welches Teil es sich handelt.

    PS Für die Nachwelt
     

    Anhänge:

  11. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Da war ich wohl zu langsam, habe ich nicht gelesen;)
     
  12. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Hast Du lokalisieren können wo die undicht Stelle war ?
    War das Ding defekt,Haariss etc.?
     
  13. hm0017

    hm0017 Teetrinker

    Beiträge:
    9
    Hallo Hoakrux,
    Danke für die schnelle Antwort. Dann muss ich wohl so ein Ding kaufen.
    Habe erstmal mit neuen Dichtungen mein Glück versucht. Vergeblich!!
    Naja muss ich halt 50 Euro investieren.
    Das Wasser, welches bei meiner Maschine Austritt ist heiß! Man sieht es ja an der starken Kalkablagerungen.

    Grunß HM
     
  14. MrLed

    MrLed Kaffee Junkie

    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Kurpfalz
    Wenn du nur den Anschlußwinkel brauchst kommst du bei BND mit 11.35€ hin.
    Einfach mal auf den Link von Gastroharry klicken!!!!
     
  15. hm0017

    hm0017 Teetrinker

    Beiträge:
    9
    Ich habe noch ein Problem festgestellt. In der inneren auffangschale ist immer sehr viel Wasser. Hat einer eine Idee, wo das herkommt?
    Ansonsten ist sie jetzt dicht.
    Viele Grüße HM
     
  16. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Was ist die "innere" Auffangschale?
    Was ist viel Wasser?
    Was hast Du jetzt an der Maschine gemacht?
    Laß uns doch an deinem Glück teilhaben;)
     
  17. hm0017

    hm0017 Teetrinker

    Beiträge:
    9
    Also, ich habe das supportventil gewechselt. Damit war die Undichtigkeit im Gehäuse behoben. Desweiteren musste ich den Mikroschalter vom Antrieb wechseln. War Wasser raufgelaufen. Danach ging alles wieder.
    Jetzt fällt mir nur auf, das in der Auffangschale siehe Bild, nach 5 Kaffee sehr viel Wasser ist.
    Ist das normal?
    Gruß HM
     

    Anhänge:

  18. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Also etwa 0,1 l sind bei 5 Bezüge normal.
     
  19. hm0017

    hm0017 Teetrinker

    Beiträge:
    9
    Im Satzbehälter ist ebenfalls viel Wasser. Ich bin sowas von meiner alten Incanto nicht gewöhnt, aber vielleicht ist es ja normal.
     
  20. hm0017

    hm0017 Teetrinker

    Beiträge:
    9
    Ok, dann werde ich es mal weiter beobachten
    Danke!!
     

Diese Seite empfehlen