Frage GranBaristo HD8964 HD8966 Kaffeemenge falsch - Softwarefehler?

Dieses Thema im Forum "..:: weitere Saeco Vollautomaten ::.." wurde erstellt von chris13u, 28. März 2017.

  1. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.552
    Ort:
    NRW
    Hallo Mario,
    evtl. schreibst chris13u mal oben über ein unterhaltung pn.an wir hoffen das er sich meldet.
    ein versuch ist es alle mal wert.
     
  2. chris13u

    chris13u Kaffeetrinker

    Beiträge:
    41
    Was willst du an dem Stempel reinigen? Bei mir war er schwergängig, wenn ich über das Testmenü das Ventil geöffnet habe, ließ er sich nicht leicht eindrücken. Es brauchte großen Kraftaufwand um ihn in Bewegung zu setzen.

    Saeco verrät einem das Öl nicht. Ich habe mir von einem Freund Lebensmittelechtes Öl geben lassen. Es muss nur etwas schmieren und die Temperatur aushalten, das wird nicht mehr als 120°C da sein, habe zur Sicherheit 150°C angegeben.

    Im Stempel selber kann man nicht viel säubern. Klar fließt da der Kaffee durch bis zum Anschlussschlauch, der dann zum Auslauf führt, aber verdreckt war da im kaffeeberührenden Teil nicht. Bei mir waren die Dichtungen und der Zylinder der an ihnen entlang gleitet etwas verdreckt und harzig, wodurch eine zu große Haftreibung vorhanden war.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen.
     
    Majolika gefällt das.

Diese Seite empfehlen