Nochmal Thema Silikonfett

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Uscheluschel, 25. Januar 2016.

  1. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.262
    Ort:
    Wien
    stimme dir voll zu, gilt jedoch nur für Kaffeekenner wie du offenbar einer bist!
    solchen wie mir, die den feinen (oder für dich auch großen) Unterschied ohnedies nicht wertzuschätzen imstande sind, haben andere Merkmale mehr Gewicht.
    Dem einen eben das Aussehen, anderen die Bedienbarkeit, mir z.B. in erster Linie die Haltbarkeit (aber die kann man leider immer erst zuletzt erkennen wenns schon lange zu spät ist) nach der Garantie beim ersten Ausfall ...

    So finde ich auch nichts an der Mona Lisa, ist auch nur ein Bild wie viele andere, manche gefallen mir, viele nicht, mit den Preisen und Kritiken am Kunstmarkt hat mein Geschmack nichts aber schon gar nichts am Hut! Geschmack ist eben individuell und demzufolge verschieden, deshalb ist der eine nicht besser oder schlechter.
    Höchstens trifft oder bestimmt sogar einer den Zeitgeist besser, objektives Qualitätsurteil ist das für mich deshalb aber noch lange keines, da es ein solches gar nicht geben kann!!!
    Das ist in der Kunst nicht anders als beim Essen/Trinken oder hier Kaffee ...
    Nur weil die Massen aktuell einem nachrennen ist es weder richtig noch gut, genausowenig wie der einzelne mit abweichender Meinung recht haben muß.
    Am ehesten kann man Qualität noch durch Dauerhaftigkeit über große Zeiträume (mehrere Generationen) erfassen wenn es in paar hundert Jahren noch immer gefällt, ist aber bei vergänglichen Dingen wie Kaffee auch nicht wirkl. möglich.

    Was ich damit sagen wollte, zieht nicht übereinander her nur weil es untersch. Meinungen gibt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2016
  2. Uscheluschel

    Uscheluschel Kaffeetrinker

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Trier (Mosel)
    Vorurteile gegen Marken, Sorten, ... sind nicht mein Ding und eine Kaufentscheidung treffe ich im Laden oder bei Bekannten beim "Ausprobieren". Unabhängige Warentests haben ihre Berechtigung weil sie Hersteller zur Einhaltung gewisser (Mindest-)Standards zwingen, sonst würde uns Verbrauchern das Blaue vom Himmel erzählt. Ich würde lügen wenn ich behaupten würde, nie Warentests gelesen oder als Anregung für eine grobe Vorauswahl genommen zu haben. Zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich, ob bei Bohnen, Automaten, Essen, Trinken, Kunst oder bei der Partnerwahl:)
    Genau das.
     
  3. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.867
    Ort:
    Karlsruhe
    Vorurteile kann nur der haben der die Sache nicht kennt.Genauso ist es mit den unterschiedlichen Meinungen,ausserdem spielt Erfahrung auch eine Rolle.
    Danke euch für die Info
     
  4. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.867
    Ort:
    Karlsruhe
    Jetzt sind wir nur weit vom Thema abgekommen.
     

Diese Seite empfehlen