Primea Ring (V1)

Dieses Thema im Forum "..:: Primea-Serie ::.." wurde erstellt von utamos, 10. Juni 2016.

  1. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Ja das erklärt auch die vielen Postings, das etliche Probleme hatten in den Test-oder Diagnosemodus zu gelangen bei einem Reinigungszyklus. Die es dann nach Tagen auf "Wundersame" weise geschafft hatten :)

    Das eigentliche Problem habe ich glaube ich auch erkannt! Da hätte ich gerne noch ein paar Tips bevor ich die Maschine komplett zusammenbaue.
    Kaffee zubereiten :
    Kaffeebohnen werden gemahlen - dann hört man die Brühgruppe - Vorbrühen (Anzeige) - Brühgruppe arbeitet- Kaffee sollte laufen. Kommt aber nicht am Kaffeeauslauf an. Der komplette Vorgang hört sich eigentlich normal an (incl. Pumpe).
    Kaffeemehl ist danach trocken und nur gemahlen im Tresterbehälter. Heisses Wasser läuft nur in den Auffangbehälter unter der Brühgruppe rein. Am Supportventil und am Andockstutzen (Brühgruppe) ist dann alles Nass. Heisses Wasser wird wohl nicht vom Supportventil durch die Brühgruppe geschleust zum SBS Ventil in den Kaffeeausgabeschlauch (der ist aber 100% frei)

    Brühgruppe ist komplett Revidiert (komplett zerlegt, gereinigt und alle 4 Dichtungen getauscht - Stössel ist freigängig)
    Supportventil - habe 2 da funktionieren beide an der Touch Fehlerfrei -
    Getriebe (Brühgruppe) Zahnräder sind in Ordnung (nach Plan neu ausgerichtet) Brühgruppe fährt auch schön in Grundstellung.
    Im Testmodus konnte ich keinen Error feststellen/sehen ( komme aber mit dieser Menüführung nicht ganz klar - ganz anders als ich es von der Touch gewohnt bin)

    Wo könnte der Fehler liegen ?
     
  2. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    So nachdem ich Türe,Brühgruppe und Satzbehälter gebrückt habe konnte ich mir mal ansehen wie der Ablauf ist.
    Eins weis ich jetzt an der Brühgruppe und dem Supportventil liegt es nicht :D
    Aber das Heisswasser das normal durch das Supportventil in die Brühgruppe gepumpt wird, läuft leider da gar nicht raus. Es kommt aus einer der beiden Öffnungen nebenan heraus ( Silikonschläuche wo auf der anderen Seite am Überdruckventil und dem MFV angeschlossen sind)
    Also wird doch was verkehrt geschaltet. Aber das die Ceramicscheiben (MFV)falsch sind kann ich nicht recht glauben. Eher ein Anschluß.
    Was ich noch gar nicht geprüft hatte sind die Kabelbelegungen an den Platinen. Ich habe nur die Seitenteile demontiert vom Gehäuse.
    Könnte der Fehler auch davon kommen das evtl. was falsch gesteckt ist?
     
  3. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.482
    Ort:
    Sachsen
    Ich denke Dein Überdruckventil an der Pumpe ist defekt! Prüfe das mal, kannst ja den Überdruckschlauch der von der Pumpe kommt, mal an der Getriebewand abziehen, dann müsste da das Wasser rauskommen.
     
  4. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Hallo Uhrmacher,
    Der Fehler ist noch viel banaler :( Ich hatte beim Austausch des Oberteils vom MFV eine Belegungsskizze angefertigt.
    Dabei habe ich wohl die Nummern 1-3 verkehrt herum notiert. Anschluß 1 und 3 waren vertauscht. Obwohl ich die Anschlüsse des öfteren ja kontrolliert hatte, ist mir das unbegreiflicher Weise nie aufgefallen. Ich war wohl Blind dafür.
    Schande über mein Haupt:confused:
    Jetzt baue ich das Teil erst mal wieder in einen Testfähigen Zustand zusammen.
     
  5. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.482
    Ort:
    Sachsen
    Na dann ist alles klar ;-) übrigens, ich mache bei neuen Sachen immer ein Foto, ein Bild sagt mehr als tausend Worte oder Notizen....
     
  6. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Maschine ist zusammengebaut und läuft :)
    Habe erst mal alle Reinigungszyklen durchlaufen. Bei Milch kam das Wasser sehr spärlich, musste mehrere Spülgänge machen bis der Durchfluss zufriedenstellend war. Milchgetränke habe ich aber noch nicht getestet.
    Der Trester ist auch noch sehr Matschig. Die Impulsezahl im Diagnosemenü war auf 105 eingestellt.
    Ich habe bei den Versionbeitrag (erste Seite) gelesen das der immer im Mittleren Aroma (andres gibt es gar nicht zum einstellen) bei 100 Impulsen stehen soll bei der Primea Ring.
    Ich habe die Soft. Version 1.1.22
    Mahlwerk hatte ich neu Justiert und 2 Raster hochgestellt.

    Ich muss aber schon sagen das mir das ganze Prozedere der Touch PLus wesentlich besser gefällt. Das war wohl meine erste und letzte Ring.
     
  7. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Nach dem Kaffeebezug (Ablauf mechanisch) wenn die Brühgruppe zum Schluss wieder in Grundstellung gefahren ist, hört man ein Nachklackern. Ich vermute mal das irgend ein Microschalter ca. 1-2 Sek. im Bereich des Multifunktionsventil (jedenfall im Innern in dem Bereich zu hören) nachklackert. Eine weitere Funktion hört man nicht mehr. Maschine geht dann wieder nach dem Klackern in Bereitschaft.
     
  8. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Ach ja , Funktionen sind alle gegeben. Wenn die Maschine startet und hochfährt also Brühgruppeninizialfahrt , aufheizen und dann Spült kommt das klackern nicht.
    Nur nach dem Kaffeebezug. Brühgruppe ist dann auch in normaler Grundposition (herausnehmbar). Im Testmodus scheint auch alles normal zu funktionieren.
     
  9. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.482
    Ort:
    Sachsen
    Das Klackern ist das Chappuventil, was bei der Ring, nach jedem Bezug, eine Grundstellungsfahrt macht.
     
  10. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Da lag ich gestern ja Instinktiv fast Richtig :) Ich hatte die Maschine nochmal aufgemacht alle Kabel und Anschlüsse überprüft.
    Dabei habe ich die ganze Cappu-Einheit (Motor,Microschalter und Gummiplatte) ausgetauscht und gereinigt.
    Da ja alles nur aus Plastik ist, erklärt das das Klackern. Also völlig normal bei der Ring.
    Danke für die Info ;) Da hätte ich mich schwarzgesucht:)
     

Diese Seite empfehlen