Empfehlung welche Maschine?

Diskutiere Empfehlung welche Maschine? im Tipps & Tricks (KEINE Problembehandlung) Forum im Bereich *** Allgemein***; Viel Spaß damit, kannst ja berichten wie du zufrieden bist damit und wenn du nicht vergißt auch in 2-3 Jahren ein Update ob es auch dabei blieb...
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #41
Grisu
Grisu
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
12.473
Ort
Wien
Vollautomat
Incanto SUP021Y u. YBDR, Krups Orchestro
Viel Spaß damit, kannst ja berichten wie du zufrieden bist damit und wenn du nicht vergißt auch in 2-3 Jahren ein Update ob es auch dabei blieb oder du deine Meinung revidieren mußtest.
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #42
M
Manta-2.0
Kaffeetrinker
Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
43
Hallo, werde ich machen.
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #43
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.270
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
So, die 3 Jahre sind um, wo bleibt das Update?
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #44
M
Manta-2.0
Kaffeetrinker
Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
43
Hallo, @ uhrmacher
ja das update....... zu dieser hier. https://www.amazon.de/dp/B07MMSWP78/?coliid=I2IJBXYAE3AXNR&colid=1JGA5E7POP7MD&ref_=lv_ov_lig_dp_it&th=1&tag=saeco-support-forum_de-21

Die Maschine hat leider nur 9 Monate bei uns überlebt...dann ging der Reinigungsaufwand meiner Frau echt auf den Senkel, und der Milchschaum ist nur in der Werbung gelungen, realistischen Schaum habe ich nieeeee hinbekommen.
Also hab ich sie zurück geschickt und mir eine Neue besorgt.

Diesmal aber Vorort was sich noch rächen sollte :mad:

Diese war grob 7 Tage bei mir zuhaue.....auf 3 Monaten verteilt....der Espresso wurde einfach nicht Heiß genug , und ich reklamierte das immer, und der Händler hat sie immer wieder eingeschickt, bis ich nicht mehr wollte und ich sie umtauschen/ zurück geben wollte, was ich nicht wusste, bei Vorort kauf, hast du nicht die rechte wie bei online kauf......also saß ich jetzt mit einer fast 1000€ teuren 3 fach generall überholten Maschine da, mit der ich nichts anfangen konnte.....aber ein glücklicher Zufall ergab, das ich sie Privat verkaufen konnte und dem Käufer das egal war...wie Heiß der Espresso wird, da er nur Kaffee trinkt, mein Glück........:)

Dann habe ich mir eine Saeco NEW Royal Black (9J0040) gekauft.

die wurde nach 1 Jahr undicht an der Brühgruppe, und ich hab sie zum Kundendienst eingeschickt.....und hab mir für die Dauer der Reparatur eine Ersatz Maschine gekauft.
Diese hier: https://www.metro.de/marktplatz/product/d246312f-6df2-47d7-b45a-1dbb7ea7b722

was für ein Glück, das ich mir die EN 80.B gekauft habe......denn die Saeco NEW Royal Black (9J0040) wurde unrepariert zurück geschickt da ich nur 1 Jahr Garantie hatte, ich hab mir eine Ersatz Brühgruppe gekauft und meiner Tochter geschenkt, denn ich bin mit meiner kleinen EN 80.B voll zufrieden und meine Frau erst... :D
kein lästiges reinigen und er Espresso schmeckt uns bei dieser Maschine am besten, ich kaufe meinen Kaffee mittlerweile in der Schweiz, bei Hersteller...
und ich werde mir wenn die Kaputt geht gleich wieder die gleiche kaufen, da die in der Werbung grad mal 60€ kostet.

Es kommt mir auf keinen Fall mehr ein Vollautomat ins Haus.....wenn ich das eher gewusst hätte wie der Espresso schmeckt und wie wenig der Reinigungsaufwand ist...hätte ich mir damals gleich eine solche EN 80.B gekauft......


gruß
Manta
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #45
R
Richard-53
Kaffee Junkie
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
1.657
Kaffee aus der Alu-Kapsel na ja meine Katze mag Mäuse ich nicht.
Warum kaufst du eigentlich nicht eine gut Siebträgermaschine und machst einen Barista-Kurs.
Kaffe trinken aus einer Alukapsel ist wie Wein trinken aus dem Tetrapack.
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #46
M
Manta-2.0
Kaffeetrinker
Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
43
@Richard-53
Es geht doch darum was jeder für sich am besten findet.......wenn du keine Mäuse probierst, kannst ja vorher nicht sagen das du sie nicht magst:happy:
Also ich habe ca. 15 Jahre erfahrung mit einem Vollautomaten Espresso und ich muss sagen, der Espresso von der EN 80.B schmeckt uns:cool:
Ich kann nur sagen "Happy Wife Happy Life"
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #47
Grisu
Grisu
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
12.473
Ort
Wien
Vollautomat
Incanto SUP021Y u. YBDR, Krups Orchestro
Ist doch perfekt wenn nun alle glücklich sind!

Aber 4 Maschinen kaufen um eine zu haben find ich mehr als grenzwertig.
Auch beim Händler hat man 2 Jahre Gewährleistung, da hätte ich nicht nachgegeben, da er zur Nachbesserung verpflichtet ist.
Aber ist ja dann doch irgendwie noch gut ausgegangen für dich und alle Beteiligten.

Drum bleib ich bis zum Lebensende bei meinen alten Incantos SUP021, da weiß ich wie ich sie ggf. reparieren kann und halten länger als 2 Jahre ohne Zutun.
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #48
M
Manta-2.0
Kaffeetrinker
Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
43
Auch beim Händler hat man 2 Jahre Gewährleistung, da hätte ich nicht nachgegeben, da er zur Nachbesserung verpflichtet ist.
Im grunde hast du recht, aber wie du gelesen hast, hab ich die Saeco Maschine in der Metro gekauft........Metro ist ein Großhändler wo Gewerbetreibende einkaufen können, da gelten nun speziele regeln, und da hatte ich pech bei der Maschine, die hatte nur 1 Jahr.[/QUOTE]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #49
Grisu
Grisu
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
12.473
Ort
Wien
Vollautomat
Incanto SUP021Y u. YBDR, Krups Orchestro
Glaubst ich schau mir alle Links an wo die hinzeigen?
Im Text stand nichts von Metro, daher war ich auch nicht davon ausgegangen. :=D
 
  • Empfehlung welche Maschine? Beitrag #50
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.270
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Na dann lag ich ja mit meiner Einschätzung nicht weit daneben. Die von mir empfohlene Gebrauchte hab ich inzwischen zigfach unter den Bekanntenkreis gebracht und KEINER hat in dieser Zeit jemals ein Problem damit gehabt oder hat das Ding wieder verkauft. Die sind alle super happy mit den Geräten weil der Kaffee sowie der Espresso, auch dank SBS Regler, welcher an neuen Maschinen nicht mehr zu haben ist, schmeckt und sich der Aufwand der Reinigung auf wöchentlich 5 min maximal beschränkt.
Daher war mein Rat damals ernst gemeint und keinesfalls ein Versuch Dir etwas zu verkaufen.
 
Thema:

Empfehlung welche Maschine?

Oben