Frage GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser

Diskutiere GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser im ..:: weitere Saeco / Philips Vollautomaten ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo, liebe Community! Über google habe ich gerade eben dieses Forum entdeckt und bitte um Eure Hilfe. Leider bin ich im Internet nicht fündig...
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #1
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Hallo, liebe Community!

Über google habe ich gerade eben dieses Forum entdeckt und bitte um Eure Hilfe.
Leider bin ich im Internet nicht fündig geworden und kann es mir nicht erklären:

Nach gerade einmal 8 Wochen verliert unsere GranAroma SM6580/50 Wasser. Nach bereits einem Bezug sammelt sich unter der Maschine Wasser an, die genaue Quelle habe ich bisher nicht lokalisieren können. Die Tasse ist aber so weit gefüllt wie zuvor.
Bei Otto verweist man uns natürlich an die Phillips Hotline, hatte auf ein Austauschgerät gehofft.

Hat wer von Euch eine Idee, was es sein könnte oder einen Ratschlag, was nun am besten zu tun ist?

Liebe Grüße
Andre

Edit:
Okay, gerade mal die Maschine auf "Stelzen" gesetzt und einen Bezug gestartet. Es tritt Wasser an zwei verschiedenen Stellen am Boden der Maschine aus. Einmal hinten links, und einmal hinten rechts, jeweils zu verschiedenen Zeitpunkten beim Bezug eines Macchiatos. Bilder folgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #2
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
okay, ich habe ein Video erstellt vom Wasseraustritt während des Brühvorgangs:



Edit: Wenn ich recht drüber nachdenke, kam es zum ersten mal vor, nachdem ich die Brühgruppe entnommen hatte zur Reinigung. Habe ich sie vielleicht nicht mehr richtig eingesetzt aber so, dass sie dennoch brühen kann?! Habe sie nochmals rausgenommen vor dem Video, aber konnte nichts fehlerhaftes ausmachen mit meinen Laienaugen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #3
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
wirklich keiner eine Idee?
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #4
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
Hallo Andre,

das beste ist das die maschine zurück gegeben wird,denn sie muß zu 100% geöfnet werden,und hier liegt der hacken,sobald du selber hand anlegst ist die garantie futsch.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #5
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Hallo Andre,

das beste ist das die maschine zurück gegeben wird,denn sie muß zu 100% geöfnet werden,und hier liegt der hacken,sobald du selber hand anlegst ist die garantie futsch.

Hallo Majolika und vielen Dank für deine Antwort!
Alles klar, das wird direkt in Angriff genommen! Hoffentlich dauert es nicht allzu lange mit der Reparatur, der Kaffee ist so lecker! (giggle)
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #6
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
evtl. kannst auch eine neue bekommen,besteh drauf.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #7
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
evtl. kannst auch eine neue bekommen,besteh drauf.

bei meinem Anruf bei Otto hatte ich eigentlich darauf gehofft, aber die hat mich ganz gut abgewimmelt und meinte, dass es bei 30 Tage und weniger gegangen wäre. Aber jetzt ist es bereits ein Garantiefall :( Habe Das Onlineformular von Philips verwendet zum Einliefern, wird morgen von DPD abgeholt. Hoffe, es dauert nicht allzu lange. Hat zufällig wer Erfahrung mit dem Euro Repair Center in Föhren? Da geht die Maschine hin.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #8
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.061
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Kleiner Tip von mir!
Zustand der Maschine mit Fotos genauestens dokumentieren! Jeder noch so kleine Kratzer. und vor allem auch die Seriennummer! Am Besten mit Datumsstempel auf dem Bild!
Habe schon öfters mitbekommen, dass eine andere Maschine zurückkam oder die Maschine Schäden hatte, die vorher nicht waren.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #9
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Kleiner Tip von mir!
Zustand der Maschine mit Fotos genauestens dokumentieren! Jeder noch so kleine Kratzer. und vor allem auch die Seriennummer! Am Besten mit Datumsstempel auf dem Bild!
Habe schon öfters mitbekommen, dass eine andere Maschine zurückkam oder die Maschine Schäden hatte, die vorher nicht waren.

Danke für den Tipp!
Direkt eine kleine Fotosession gemacht gerade! ^_^
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #10
Chris72er
Chris72er
Teetrinker
Dabei seit
05.07.2020
Beiträge
5
Wieso rufst du bei Otto an? Die Maschine ist 8 Wochen alt, Garantie läuft also über Phillips und nicht über Otto.
Ich halte von dem EuroRepair Center gar nichts, aber du hast keine andere Wahl, denn das ist eine Vertragswerkstatt. Mit dem Laden habe ich persönlich nur negative Erfahrungen gemacht. Aber ich will dir keine Angst einjagen, vielleicht hast du ja Glück. Beim Reparier Center würde ich auf jeden fall wirklich die Maschine von allen Seiten Fotografieren.
Viel Glück!
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #11
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Wieso rufst du bei Otto an? Die Maschine ist 8 Wochen alt, Garantie läuft also über Phillips und nicht über Otto.
Ich halte von dem EuroRepair Center gar nichts, aber du hast keine andere Wahl, denn das ist eine Vertragswerkstatt. Mit dem Laden habe ich persönlich nur negative Erfahrungen gemacht. Aber ich will dir keine Angst einjagen, vielleicht hast du ja Glück. Beim Reparier Center würde ich auf jeden fall wirklich die Maschine von allen Seiten Fotografieren.
Viel Glück!

Hallo! ja, danke, ich habe die Maschine von allen Seiten fotografiert. Im Internet lese ich auch nichts gutes über das Center aber ja, eine Wahl habe ich leider nicht :( Hoffentlich kommt sie heile zurück!
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #12
Chris72er
Chris72er
Teetrinker
Dabei seit
05.07.2020
Beiträge
5
Hier mal meine wirklich ganz knapp formulierte Erfahrung:

Philips EP3243 im Januar 2020 bekommen (bestellt November 2019).
Im April 2021 erster defekt! Milchschaum funktioniert nicht mehr. Ausführliche Beschreibung bei gelegt, das der Fehler nicht immer auftritt und bei rückfragen bitte per Mail oder Phone Kontaktaufnahme.

Nach über drei Wochen erhalte ich die Maschine zurück. Durchgeführte arbeiten, Firmwareupdate und Austausch des LatteGo Behälters.

Eine Woche später gleicher Fehler wieder, Milchschaum funktioniert nicht mehr (war mir klar des es mit dem Austausch des Behälters nichts zu tun hatte).

Maschine wieder zum EuroRepair Center.

Drei Wochen später Maschine zurück bekommen, Funktion OK, allerdings am Gehäuse eine Macke
und Display verkratzt. Uns war es erstmal egal, Hauptsache Maschine funzt wieder.
März 2022 Wasser läuft aus der Maschine aus. dieses Mal druck beim Service gemacht, es kann ja nicht sein das eine Maschine so oft zum Service muss. Antrag auf Wandlung gestellt (sollte also eine neue bekommen). Maschine eingeschickt und nach einer Woche wurde dem Antrag statt gegeben.
Ich mich auf meine neue Maschine gefreut. Jetzt kommt der Hammer!
NIGEL NAGEL NEUE Maschine, ausgepackt, eingeschaltet funktioniert nicht. Dann auch noch in einer anderen Farbe. Wieder Philips angerufen und 1st Level Support verlangt. Diesesmal wurde mir angeboten den Kaufpreis zurück erstattet zu bekommen sowie ein 30% Gutschein für den Philips Store. Habe den Deal angenommen und am gleichen Tag noch die Saeco GranAroma SM6580/00 mit 30% Rabatt bestellt. Die Philips Maschine ging wieder zurück.
Jetzt kommt der zweite Hammer, anstatt mir meinen Kaufpreis wie telefonisch vereinbart zurück zu erstatten, haben die mir wieder eine NEUE Maschine geschickt. Jetzt hatte ich die Schnauze voll und habe diese Maschine dann privat verkauft. Somit hat mich die 6580 nur 150€ Aufpreis gekostet.

Also der Service bei Philips ist wirklich schlecht, anders kann man das nicht sagen. Da bin ich anscheinend von so firmen wie Apple total verwöhnt. Noch schlechter als der Philips Service ist allerdings die Vertragswerkstatt, mit der ist keine Kommunikation möglich. Sowas habe ich wirklich noch nicht erlebt. Wenn meine Saeco aus der Garantie raus ist, werde ich sie entweder selber reparieren, mir eine andere Reparaturwerkstatt im Umkreis suchen oder auf eine andere Marke wechseln. Aber von Philips bin ich erstmal bedient.

Wobei ich beide Maschinen also die EP3243 und die Saeco SM6585/00 wirklich toll finde. Aber anscheinend scheinen die Geräte sehr schnell defekt zu gehen. Alles kann mal kaputt gehen, finde ich auch nicht schlimm, aber dann erwarte ich zu mindestens einen guten Service.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #13
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Hier mal meine wirklich ganz knapp formulierte Erfahrung:

Philips EP3243 im Januar 2020 bekommen (bestellt November 2019).
Im April 2021 erster defekt! Milchschaum funktioniert nicht mehr. Ausführliche Beschreibung bei gelegt, das der Fehler nicht immer auftritt und bei rückfragen bitte per Mail oder Phone Kontaktaufnahme.

Nach über drei Wochen erhalte ich die Maschine zurück. Durchgeführte arbeiten, Firmwareupdate und Austausch des LatteGo Behälters.

Eine Woche später gleicher Fehler wieder, Milchschaum funktioniert nicht mehr (war mir klar des es mit dem Austausch des Behälters nichts zu tun hatte).
[...]

Hallo! danke für deine detaillierte Gruselgeschichte! Jetzt werde ich nachts kein Auge mehr zumachen können, bis die Maschine wieder hier auftaucht :D
Also, so geht's ja echt gar nicht. Ich hoffe, dass die das mittlerweile verbessert haben, sonst war das nämlich auch meine erste und letzte Saeco, sollte ich solche negativen Erfahrungen wie du machen!

Allen Mitlesern eine sonnige, neue Woche!
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #14
Chris72er
Chris72er
Teetrinker
Dabei seit
05.07.2020
Beiträge
5
Hallo! danke für deine detaillierte Gruselgeschichte! Jetzt werde ich nachts kein Auge mehr zumachen können, bis die Maschine wieder hier auftaucht :D

Und gibt es schon was neues? Hast du deine Maschine wieder erhalten? War alles OK?
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #15
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Und gibt es schon was neues? Hast du deine Maschine wieder erhalten? War alles OK?

Hallo, Chris!
Tatsächlich kam die Maschine vergangenen Samstag via DPD, einem neuen Wasserfilter beiliegend, zu uns zurück. Ich habe sie ausgiebig inspiziert und zum Glück konnte ich keine Macken oder Kratzer am Gehäuse ausmachen. Sie funktioniert auch wieder (toitoitoi) und wir können wieder gescheiten Kaffee genießen, nachdem wir die Tassimo für die Zeit aus dem Keller geholt hatten.

Ich schätze, wir hatten Glück mit dem Repair Center in diesem Fall, wir können jedenfalls nicht klagen :)

Dir und allen anderen einen schönen Feiertag morgen!
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #16
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
Hallo
das ist doch schon mal was, und immer ein guten kaffee,
danke für deine rückmeldung.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #17
Chris72er
Chris72er
Teetrinker
Dabei seit
05.07.2020
Beiträge
5
Ich habe sie ausgiebig inspiziert und zum Glück konnte ich keine Macken oder Kratzer am Gehäuse ausmachen. Sie funktioniert auch wieder (toitoitoi) und wir können wieder gescheiten Kaffee genießen

Vielen Dank für deine Rückmeldung und es freut mich wirklich, das du deutlich mehr Glück hattest als ich. Wollen wir mal hoffen das die Maschine jetzt auch wirklich OK ist.

Gruß Chris
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #18
D
diggi
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2023
Beiträge
9
Hallo, liebe Community!

Über google habe ich gerade eben dieses Forum entdeckt und bitte um Eure Hilfe.
Leider bin ich im Internet nicht fündig geworden und kann es mir nicht erklären:

Nach gerade einmal 8 Wochen verliert unsere GranAroma SM6580/50 Wasser. Nach bereits einem Bezug sammelt sich unter der Maschine Wasser an, die genaue Quelle habe ich bisher nicht lokalisieren können. Die Tasse ist aber so weit gefüllt wie zuvor.
Bei Otto verweist man uns natürlich an die Phillips Hotline, hatte auf ein Austauschgerät gehofft.

Hat wer von Euch eine Idee, was es sein könnte oder einen Ratschlag, was nun am besten zu tun ist?

Liebe Grüße
Andre

Edit:
Okay, gerade mal die Maschine auf "Stelzen" gesetzt und einen Bezug gestartet. Es tritt Wasser an zwei verschiedenen Stellen am Boden der Maschine aus. Einmal hinten links, und einmal hinten rechts, jeweils zu verschiedenen Zeitpunkten beim Bezug eines Macchiatos. Bilder folgen.
Hi,
ich habe exakt das gleiche Problem mit meiner Maschine. Ebenfalls erst ein paar Wochen altes Gerät.
Kannst du bitte erzählen, was der Grund war für den Defekt? Die Werkstatt legt doch meist so eine Nachricht bei wie es behoben wurde.
Ich habe den Karton nicht mehr, und würde die Maschine ungerne in einem improvisierten Karton einschicken. Vllt kann, die Werkstatt auch das entsprechende Ersatzteil rausschicken - abhängig davon was du mir als Grund nennen könntest.

lg
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #19
coffeebreaker
coffeebreaker
Teetrinker
Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
16
Hi,
ich habe exakt das gleiche Problem mit meiner Maschine. Ebenfalls erst ein paar Wochen altes Gerät.
Kannst du bitte erzählen, was der Grund war für den Defekt? Die Werkstatt legt doch meist so eine Nachricht bei wie es behoben wurde.
Ich habe den Karton nicht mehr, und würde die Maschine ungerne in einem improvisierten Karton einschicken. Vllt kann, die Werkstatt auch das entsprechende Ersatzteil rausschicken - abhängig davon was du mir als Grund nennen könntest.

lg

Hey, grüß dich!
Also, bei unserer war eine Schlauchmanschette lose, diese wurde einfach fixiert, das war es. Ich denke, du kommst nicht drum herum, dir einen gescheiten Karton zu besorgen, da du die Garantie sicherlich nicht aufgeben möchtest.
Sonst würde ich nämlich einfach selbst die Kiste aufschrauben und das Problem lösen, wenn ich Du wäre.
 
  • GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser Beitrag #20
D
diggi
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2023
Beiträge
9
Danke fuer die Rueckmeldung. Hatte gehofft die Problemursache ist frei zugaenglich, ohne die Maschine aufschrauben zu muessen. Dann schicke ich sie wohl ein.
Garantie wuerde ich ungerne aufgeben, wenn das Geraet bereits nach kurzer Zeit zu solcherlei Problemen (die scheinbar nicht nur ich habe) neigt.
Hoffen wir mal, dass es nur bei diesem einen Problem bleibt.
 
Thema:

GranAroma SM6580/50 acht Wochen alt, verliert Wasser

Oben