Displaybeleuchtung SUP012DER

Dieses Thema im Forum "..:: Magic Serie ::.." wurde erstellt von Gastroharry, 24. Dezember 2016.

  1. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Was tut man nicht alles für die Nachwelt:D
    Was wäre wenn ich einfach nur einen 100 Ohm einlöte-beide raus?
     
  2. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.372
    Ort:
    Baden bei Wien
    Gehts auch, nimm nur ein stärkere Typ, den (

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    )
     
  3. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.372
    Ort:
    Baden bei Wien
    Passt auch.

    p.s. forumssoftware spinnt wieder!
     
  4. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Wo ist mein Posting:eek:
    Wenn ich beide auslöte muss ich den 100Ohm-Widerstand auf einem Pad plazieren
    oder diagonal über beide?
     
  5. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.730
    Vorsicht, wir haben bisher nur den Arbeitspunkt einer einzigen LED deiner Auswahl berücksichtigt. Auf meiner Platine sind 2 LEDs im Reflexionskörper, die parallel verbunden sind. Wenn jede LED ca. 20 mA zieht, hat das Auswirkungen auf die Höhe des gemeinsamen Vorwiderstandes und seine Verlustleistung.
     
    Gastroharry gefällt das.
  6. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.372
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hast du doppelte Posting gehabt, und habe eine die war zwar vor 6 minuten erstellt aber einige Stunden früher erschienen, und ich habe den gelöscht, leider ist der Aktuellste auch weg, und den habe ich schon geantwortet gehabt! Sorry.

    Ist egal, hauptsächlich ein bein "rechts" und andere bein "links".
     

    Anhänge:

    Gastroharry gefällt das.
  7. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    , @Aydin
    Ich gerade

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    bestellt und bin bereit zu experimentieren!
    Kann natürlich dauern.
     
  8. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Kopfzerbrechen macht mir natürlich auch, warum platzieren die 2 Widerstände
    wenn es einer auch tut/tun würde?
     
  9. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    3.985
    Ort:
    Sachsen
    1. Haben sie so unendlich viele Möglichkeiten den Gesamtwiderstand zu variieren und 2. können sie kleinere Bauformen wählen weil sich die Leistung auf beide Widerstände verteilt.(vorausgesetzt sie verwenden ähnliche Werte beider Widerstände)
     
  10. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Was würdet Ihr den von

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    halten?
    Kann ich den als Ersatz für die Widerstände nehmen?
     
  11. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    3.985
    Ort:
    Sachsen
    Könntest Du machen, läufst aber Gefahr die LED zu killen wennn Du in die falsche Richtung drehst. Kauf die aber nicht, ich hab paar Tausend von den Dingern zu Hause, schreib mir wenn Du eins haben willst.
     
  12. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Der eine Poti(2k5) auf der Steuerplatine(MRDCP_CPUV04) führt zu pin3 Kontrastspannung.
     

    Anhänge:

  13. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Auf der anderen Platine ist ein DATA IMAGE Display verbaut.
    Hier ist eine runde LED verbaut und klar sichtbar A und K!

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    , wo muss ich den die 5VDC für die SP abnehmen,
    JP10 oder 11?
     

    Anhänge:

  14. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    3.985
    Ort:
    Sachsen
    Die kannst 5V da anschließen wo R9 bzw. R10 aufgedruckt ist und Masse dann an K von der Diode. Dann Spannungsabfall über R9 oder R 10 Messen und rechnen.
     
  15. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Ich habe keine externe Quelle deshalb hohle ich die 5VDC von der LP.
     

    Anhänge:

  16. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.730
    Am 16poligen (2 x 8) Displaystecker liegt die Spannung für die Hintergrundbeleuchtung an Pin 15 und Pin 16. ..... Mit DMM plus und minus bestimmen !
    Die 5 VDC zwischen Pin 1 und Pin 2 sind die Betriebspannung für den Display-Controller.
     
  17. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Ah OK, habe ich korrigiert. Aber ich muss die LP mit der Sp verbinden.
     

    Anhänge:

  18. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.730
    Was bedeutet SP= Steuerplatine ? LP = Leiterplatte, Leistungsplatine ?
    Das Display ist immer mit dem Logikteil (Steuerplatine) verbunden.
     
  19. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Ja!
    Ich habe zu LED einlöten das Display von der Steuerplatine getrennt.
    Und so wie im Bild in Posting #95 verbunden.
     
  20. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Also auch das 3.Display ist ohne Beleuchtung(Data Image).
    Das 2. Leader Time im Anhang. Siehe da andere Widerständeo_O
     

    Anhänge:

  21. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.698
    Ort:
    87545 Burgberg
    Ich messe auch 36,1 Ohm mit den Widerständen 42R2 und 201(Bild #98) allerdings nach dem
    Rechner kommen 1,98 Ohm.
     
  22. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.730
    Nein, du musst nicht 42,2 Ohm sondern 42.2 Ohm [ 42 (Punkt) 2 ] eingeben. In diesen Programmen ist häufig nicht die deutsche sondern die amerikanische Schreibweise üblich, denn die Skriptsprachen bzw. Kompiler kommen meist aus dem amerikanischen 'Sprachraum'.
     
    Gastroharry gefällt das.

Diese Seite empfehlen